Zum Hauptinhalt springen
ZVO Unternehmensticker: Aktuelle Nachrichten aus den ZVO Mitgliedsunternehmen

Rosenberger: neue Steckverbinder-Serie bis 90 GHz

Mit der neu entwickelten Serie RPC-1.35 bietet die Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG maßgeschneiderte HF-Präzisions-Steckverbinder für den steigenden Messtechnik-Bedarf im Bereich bis 90 GHz.

Bild: Steckverbinder-Serie RPC-1.35 Rosenberger     BU:

Steckverbinder-Serie RPC-1.35

Die neue „E-Connector-Serie“ von Rosenberger zeichnet sich durch sehr robustes mechanisches Design, mindestens 3.000 Steckzyklen, hohe Wiederholbarkeit und bestmögliche Return-Loss-Werte aus. Sie ist konzipiert für verzögerungsfreie, anspruchsvolle HF-Messungen im E-Band-Frequenzbereich.

Das Produktspektrum umfasst Semi-Rigid und flexible Kabel-Assemblies, PCB-Steckverbinder, Test-PCBs, Kabel-Steckverbinder, In-Series- und Inter-Series-Adapter, Testport-, Floating- und Hohlleiter-to-Coax-Adapter sowie Kalibrier- und Messuhren-Kits.

Eine Arbeitsgruppe bestehend aus PTB (Physikalisch Technische Bundesanstalt), Rosenberger, Rohde & Schwarz und Spinner hat die neue Serie 1,35 Millimeter entwickelt mit dem Ziel, die Lücke zwischen 1,85 und 1,00 Millimetern zu schließen. Die Interface-Standardisierung ist in Arbeit.

Ein Katalog RPC-1.35 Connectors (engl.) mit umfangreichen Informationen ist verfügbar.

Diese Meldung ist eine Unternehmenspresseinformation. Der Zentralverband Oberflächentechnik e.V. ist nicht verantwortlich für Inhalt und Aussagen dieser Meldung und übernimmt für deren Richtigkeit keine Gewähr. Sollten Sie zu dieser Unternehmenspresseinformation Nachfragen haben, richten Sie diese bitte direkt an das publizierende Unternehmen.