• News ©bluebay2014

DIN EN 17059 "Galvanik- und Anodisieranlagen – Sicherheits-anforderungen" wird überarbeitet

Die DIN EN 17059 definiert für Galvanik- und Anodisieranlagen Sicherheits-anforderungen nach Maschinenrichtlinie (2006/42/EG). Die Norm konkretisiert einschlägige Anforderungen von Anhang I der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an erstmals im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Verkehr gebrachte Maschinen, um den Nachweis der Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zu erleichtern. In Kürze beginnt fünf Jahre nach Inkrafttreten eine turnusmäßige Überarbeitung, bei der sich interessierte Fachleute in das deutsche Spiegelgremium einbringen können.

Diese Europäische Norm ist anwendbar auf Galvanik- und Anodisieranlagen und beschreibt neben Anforderungen der Maschinenrichtlinie auch Verfahren zur Prüfung und Messung dieser Anforderungen, die Kennzeichnung der Maschine und die Mindestanforderungen an Informationen zum Betrieb. Diese Norm beinhaltet die Deutsche Fassung der vom Technischen Komitee CEN/TC 271 "Oberflächenbehandlungsgeräte – Sicherheit" im Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeiteten EN 17059:2018. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung werden vom Ausschuss NA 060-09-46 AA "Galvanotechnische Anlagen" im Fachbereich "Allgemeine Lufttechnik" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter von Herstellern und Anwender von Galvanikanlagen sowie der Berufsgenossenschaften sind an der Erarbeitung beteiligt

Weitere Experten aus Reihen der ZVO-Mitglieder sind willkommen. Interessenten sollten sich bitte zunächst bei Herrn Dr. Andreas Voßberg von der BGHM melden:

Dr. Andreas Voßberg

Abteilung Technologien Holz und Metall

Berufsgenossenschaft Holz und Metall

Seligmannallee 4

30173 Hannover

Tel +49 6131 802-11938

Andreas.Vossberg(at)bghm.de

Anschließend sollten Interessenten zur konkreten Anmeldung Kontakt mit Herrn Dr. Martin Riester vom VDMA aufnehmen:

Dr. Martin Riester
VDMA Oberflächentechnik/Surface Technology Secretariat CEN/TC271 
Surface Treatment Equipment – Safety Phone

VDMA e. V.

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt

Tel. +49 69 6603 1290 

E-mail: martin.riester(at)vdma.org