• News ©bluebay2014

Gesucht: Automotive Manager (m/w/d)

Im Rahmen der Nachbesetzung suchen wir einen Automotive Manager (m/w/d). Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem weiter wachsenden Verband. Wenn Sie diese attraktive Position interessiert und Sie den Erwartungen entsprechen, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen.

Im Rahmen der Nachbesetzung suchen wir einen

Automotive Manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

• Sie bearbeiten und vertreten die automobilrelevanten Themen der Galvano- und Oberflächentechnik mit den Schwerpunkten Kunststoffmetallisierung, Korrosions- und Verschleißschutz in direktem Kontakt mit den Automobil-OEM und TIER1-Lieferanten.

• Sie bearbeiten effizient und professionell Fragen und Problemstellungen der Mitglieder als auch der Automobilindustrie.

• Sie betreuen, leiten, moderieren und dokumentieren die Arbeit in fachlichen Gremien, Ausschüssen und Projekten administrativ.

• Sie vertreten die Interessen der Mitgliedsunternehmen als Automobilzulieferer im Umfeld politischer und behördlicher Regulierungen.

• Sie treiben Themen und Projekte aktiv voran und entwickeln sie weiter; dazu verfolgen Sie Trends, entwickeln selbst Ideen und Visionen und bringen diese in die Gremien des ZVO ein.

• Sie steuern die Kommunikation und den Austausch in einem Netzwerk von Experten zu den oben genannten Themen.

Je nach Eignung können auch weitergehende Aufgaben aus den politischen und innovativ/technischen Bereichen übernommen werden.

Ihr Profil:

• Sie sind eine lebenserfahrene, mit Fragen und Problemstellungen an der Schnittstelle von Galvano- und Oberflächentechnik, Kunststofftechnik und Automobilindustrie vertraute Persönlichkeit.

• Sie verfügen über gute bis sehr gute Kenntnisse über galvanotechnische Verfahren für automobile Anwendungen.

• Ihre Stärken liegen in der Strukturierung, praktischen Umsetzung und Überwachung von Abläufen und Projekten.

• Auf der Basis einer akademischen oder vergleichbaren Ausbildung haben Sie idealerweise bereits praktische Erfahrungen in der Verbandsarbeit oder anderen Interessensvertretungen gesammelt.

• Mit Ihrer ausgeprägten Kommunikationsstärke und Durchsetzungskraft managen Sie die Zusammenarbeit mit unseren Expertennetzwerken.

• Als Thementreiber verfügen Sie über eine stark ausgeprägte Eigenmotivation und Begeisterungsfähigkeit.

Die Interaktion in der Sparringspartnerschaft mit Vorstand, Geschäftsführung und Gremien erfordert einen klaren Blick für deren Bedürfnisse. Die Fähigkeit, diese Bedürfnisse gezielt und äußerst pragmatisch in mögliche Konzepte oder in zukunftsweisenden Projekten umzusetzen, ist von großer Bedeutung. Ein sicheres Auftreten, diplomatisches und kommunikatives Geschick sowie die Eigenschaft zur kompetenten Argumentation werden ebenso gefordert wie ein strukturierter, planvoller und zielgerichteter Arbeitsstil. Gute Englischkenntnisse runden das Profil ab.

Das bieten wir Ihnen:

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem weiter wachsenden Verband. Ihre Vollzeittätigkeit führen Sie von Ihrem Arbeitsplatz in Hilden bzw. von Ihrem Home-Office aus, die Bereitschaft zu europaweiter Reisetätigkeit ist für das beschriebene Aufgabenspektrum aber unerlässlich. Wir bieten die Möglichkeit, eigenverantwortlich und gestaltend tatkräftig zuzupacken.

Wenn Sie diese attraktive Position interessiert und Sie den Erwartungen entsprechen, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (ausführlicher Lebenslauf und Zeugniskopien sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Kündigungsfrist und frühestem Eintrittsbeginn) per E-Mail direkt an den Hauptgeschäftsführer Christoph Matheis, mail@zvo.org, Zentralverband Oberflächentechnik e.V., Postfach 10 10 63, 40724 Hilden. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.