Zum Hauptinhalt springen
News - Neue Nachrichten

Nächster DGO-Fachlehrgang startet im März 2019

Der nächste Fachlehrgang „Fachtheoretische Ausbildung zum Oberflächenbeschichter“ (F 45) beginnt am 11. März 2019. Anmeldungen nimmt die DGO noch bis Ende Februar entgegen.

Grafische Darstellung chemischer Molekülverbindungen

Fachtheoretische Ausbildung zum Oberflächenbeschichter

Eine der zentralen Aufgaben der DGO besteht in der Qualifizierung von Personal der Branchenunternehmen. Nach erfolgreicher Teilnahme am Fachlehrgang „Fachtheoretische Ausbildung zum Oberflächenbeschichter“ können die Absolventen bei der Industrie- und Handelskammer die Facharbeiterprüfung oder bei der Handwerkskammer die Gesellenprüfung ablegen, wenn sie die erforderliche praktische Tätigkeit in der Oberflächentechnik nachweisen. Auch ohne eine Prüfung anzustreben, erhalten bisher nur angelernte Hilfskräfte durch den Lehrgang das theoretische Fachwissen, das für eine praktische Tätigkeit in der Oberflächentechnik erforderlich ist. 

Der nächste Fachlehrgang (F 45) beginnt am 11. März 2019 und besteht mit einer obligatorischen Einführungswoche aus insgesamt neun Lehrgangswochen. Die Lehrgangsgebühren betragen pro Teilnehmer und Lehrgangswoche 280 bzw. 320 Euro für Nicht-Mitglieder.

Alle berufsbegleitenden Weiterbildungslehrgänge finden im DGO-Seminarzentrum Solingen, Grünewalder Straße 29-31, 42657 Solingen statt. 

Weitere Informationen auf der DGO-Homepage

Direkt zum Anmeldeformular