Zum Hauptinhalt springen
News - Neue Nachrichten

TU Ilmenau: deutschlandweit einzigartiger Masterstudiengang Elektrochemie und Galvanotechnik

Bewerbungen für das Wintersemester 2018/19 sind noch bis 30. September 2018 möglich! Für Studienbewerber aus dem Ausland endete die Bewerbungsfrist bereits am 15. Juli.

Laborantin

In Ilmenau berufsbegleitend Elektrochemie und Galvanotechnik studieren

Elektrochemie und Galvanotechnik gewinnen im Zuge der Energiewende immer mehr an Bedeutung. Durch die starke Spezialisierung auf elektrochemische Prozesse und das dafür nötige breite Grundwissen gibt es nur wenige Fachkräfte.

Der in Deutschland einzigartige Studiengang der TU Ilmenau bietet daher beste Voraussetzungen für eine Karriere in vielfältigen Branchen. Studierende eignen sich unter anderem tiefgehende Fachkenntnisse der Technologiefelder Elektrochemische Oberflächentechnik und Elektrochemische Energiespeicherung und -wandlung an.

Info-Film der TU Ilmenau zum berufsbegleitenden Studium Elektrochemie und Galvanotechnik. Ein Student berichtet auf Youtube

Zum Bewerbungsportal der TU Ilmenau