• News ©bluebay2014

Detailansicht

ZVO-Neumitglied: A.S.T. Anlagenbau und Systemtechnik GmbH

Mehr als 25 Jahre Erfahrung als Anlagenbauer im Bereich der Galvanotechnik bietet die A.S.T. Anlagenbau und Systemtechnik GmbH aus Thüringen. Seit 1. Januar 2020 ist der Spezialist für Qualitätsanlagen Mitglied im ZVO.

ZVO-Neumitglied AST (Bild: Mattes Lauenstein; LauiVision)

A.S.T. ist Spezialist für Qualitätsanlagen.

1991 von ehemaligen Mitarbeitern des Kombinats Mikroelektronik gegründet, hat sich die A.S.T. GmbH einen Ruf als zuverlässiger Lieferant von Galvanikanlagen erarbeitet und beschäftigt aktuell über 20 Mitarbeiter am Standort Gehren, einem Ortsteil von Ilmenau. Dieser wurde 2017 um eine 500 Quadratmeter große Produktionshalle erweitert. Sie ergänzt die bestehende Fertigung vor allem im Bereich der Vorfertigung. Damit hat die A.S.T. GmbH die Möglichkeit, alle beweglichen Teile einer Galvanikanlage wie Laufwagen oder Quertransporte selbst zu fertigen sowie die Anlagen vor der Aufstellung beim Kunden als Einheit oder in Teilabschnitten vorzuinstallieren. 

A.S.T. GmbH bedeutet Beratung, Planung, Fertigung, Lieferung und Montage manuell zu bedienender Anlagen bis hin zu komplexen Fertigungssystemen. Die Anlagentechnik zeichnet sich durch die ständige Weiterentwicklung technischer Lösungen, die Nutzung des neuesten Stands der Technik und die konsequente Qualitätskontrolle von Konstruktionen und Fertigung nach DIN ISO 9001:2015 aus. Auf Grund der langjährigen Erfahrungen im Anlagenbau ist die A.S.T. GmbH auch Ansprechpartner für den Umbau oder die Modernisierung bestehender Anlagen. 

Zum Kundenstamm der A.S.T. GmbH zählen Unternehmen aus der Uhren- und Schmuckindustrie, der Automobil-Zulieferindustrie und auch aus dem Bereich der Lohnveredlung.