• News ©bluebay2014

ZVO-Oberflächentage 2022: Jetzt Vorträge einreichen!

Die ZVO-Oberflächentage 2022 – #OTLeipzig22 – finden vom 14. bis 16. September im Congress Center Leipzig als Präsenzveranstaltung statt. Vorträge können bis zum 31. Januar 2022 online eingereicht werden.

Der Vortragsaufruf hat begonnen.

Die Behandlung von Oberflächen stellt eine Schlüsseltechnologie zur technisch-wissenschaftlichen, ökonomischen und ökologischen Lösung aktueller Probleme bei der Entwicklung innovativer Produkte dar. Die jährlich im September stattfindenden ZVO-Oberflächentage leisten dazu einen wichtigen Beitrag.

Vornehmliches Ziel des ZVO-Kongresses ist die gezielte Vernetzung von Forschung und Praxis zum Thema Galvano- und Oberflächentechnik und die Unterstützung der branchenübergreifenden Kommunikation. Das Erschließen neuer Anwendungsbereiche für galvanische Beschichtungen und die steigenden Anforderungen an beschichtete Oberflächen sowie der Umgang mit neuen gesetzlichen Vorschriften auf EU- und Bundesebene sind dabei die Kernthemen. Von deren Praxisorientierung profitiert dabei besonders das Fachpublikum aus Entwicklung, Konstruktion, Design und Fertigung.

Die jährlich stattfindenden ZVO-Oberflächentage haben sich zu einem der führenden Oberflächenforen für Anwender, Abnehmer von Oberflächen, Wissenschaftler, Entwickler, Konstrukteure, Einkäufer, QM- sowie Vertriebsmitarbeiter aus allen industriellen Wirtschaftsbereichen entwickelt. Auch 2022 erwartet der ZVO zahlreiche internationale Teilnehmer, welche die vielfältigen Möglichkeiten zu gegenseitiger Information und gemeinsamer Diskussionen als Basis für zukünftige Entwicklungen in ihren jeweiligen Segmenten nutzen werden. Dem grenzüberschreitenden Gedankenaustausch misst der ZVO-Kongress von jeher eine besondere Bedeutung bei.

Der ZVO ruft für die ZVO-Oberflächentage 2022 auf, Vorträge für folgende Schwerpunktthemen und ständige Themenbereiche einzureichen:

Schwerpunktthemen 2022

  • Bedeutung der Galvanotechnik für die nachhaltige Energieerzeugung und -speicherung
  • Klimaneutralität & Energie- und Ressourceneffizienz in der Galvanotechnik
  • Kathodischer Korrosionsschutz
  • Fortschritte in der Anlagen- und Steuerungstechnik
  • Unternehmer-Forum: Best Practice von betrieblichem Galvanik-Management, zum Beispiel: 
    Konventionelles und erneuerbares Energiemanagement, Nachhaltigkeit & Klimaneutralität, Technologische Partnerschaften Galvanik/Verfahrenslieferant, Herausforderung Lieferkette, Brandschutz
  • Chrom(VI): Wie geht es jetzt weiter?
  • Oberflächenverfahren außerhalb der Galvanotechnik

Ständige Themenbereiche

  • Ergebnisse aus der Forschung – Junge Kollegen berichten
  • Ergänzende Technologien zur Galvano- und Oberflächentechnik
  • Verschleißschutz
  • Funktionsschichten
  • Neue Anforderungen an die Galvano- und Oberflächentechnik
  • Von der Prozessüberwachung zur Produktqualität

Stichtag für die Anmeldung von Vorträgen zu den Schwerpunktthemen 2022 oder den ständigen Themenbereichen ist der 31. Januar 2022.

Die Vorträge können ausschließlich online über die Kongress-Homepage www.oberflaechentage.de eingereicht werden. Jeder Vortrag muss mit einem Vortragsabstract sowie einer Kurzvita des Referenten im Word-Format versehen sein. Auf der Internetseite sind entsprechende Musterdateien eingestellt.

Direkt zur Vortrageinreichung #OTLeipzig22