Skip to main content

Kongress ZVO-Oberflächentage

Oberflächentechniken stellen einen Schlüssel zur technisch-wissenschaftlichen, ökonomischen und ökologischen Lösung aktueller Herausforderungen bei der Entwicklung innovativer Produkte dar.

Der jährlich im September stattfindende Kongress OBERFLÄCHENTAGE des Zentralverbandes Oberflächentechnik e. V. (ZVO) leistet dazu einen wichtigen Beitrag.

Die Praxisorientierung der Oberflächentage ist das herausragende Merkmal des Kongresses, der sich an Fachleute aus Entwicklung, Konstruktion, Design und Fertigung wendet. Das Hauptzielt der Oberflächentage ist es, verstärkt zur Vernetzung von Forschung und Praxis auf dem Gebiet der Galvano- und Oberflächentechnik beizutragen sowie der branchenübergreifenden Kommunikation breiten Raum zu bieten.

Diese erhält insbesondere aufgrund der immer wichtiger werdenden Erschließung neuer Anwendungsbereiche für galvanische Beschichtungen an Bedeutung. Der Austausch zwischen Technik und Wissenschaft auf den Oberflächentage bilden außerdem eine wichtige Grundlage für die Entwicklung immer leistungsfähigerer Schichten. Auch als Antwort auf gegenwärtige und künftige Herausforderungen durch gesetzliche Bestimmungen und Regulierungen ist die Qualität dieses Austauschs von entscheidender Bedeutung. Dem trägt die hochkarätige Besetzung der unterschiedlichen Foren Rechnung.

National und international anerkannte Fachleute aus Forschung und Praxis geben in den Vorträgen einen Überblick über ihre jeweiligen Fachgebiete aus Galvano- und Oberflächentechnik. Junge Kollegen stellen alljährlich ihre Diplom- bzw. Abschlussarbeiten einem breiten Publikum vor und präsentieren damit den neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse. Im Hinblick auf die weitere Entwicklung eines europäischen Binnenmarktes kommt auch dem grenzüberschreitenden Gedankenaustausch eine besondere Rolle zu.

Mit regelmäßig mehr als 500 Teilnehmern haben sich die Oberflächentage zu einem wichtigen Forum für Anwender, Forscher und Entwickler etabliert, denn gegenseitige Information und gemeinsame Diskussionen bilden die Basis für zukünftige Entwicklungen.

Eine fachbegleitende Ausstellung mit namhaften Unternehmen aus der Galvano- und Oberflächentechnik rundet die ZVO-OBERFLÄCHENTAGE ab.