• ZVO Unternehmensticker: Aktuelle Nachrichten aus den ZVO Mitgliedsunternehmen

riag: Nachhaltigkeit in der Chemie – das geht!

Bei riag in der Schweiz werden Prozesschemikalien für chemische und elektrochemische Verfahren zur Beschichtung von Metallen und Kunststoffen entwickelt und produziert. Seit über 30 Jahren ist das Unternehmen, an Stand C33/52 des ZVO-Gemeinschaftsstandes überzeugt, dass nur nachhaltiges Agieren Erfolg hat.

Technikumsanlage Chemisch Nickel im Kompetenzzentrum von riag

Die oberste Priorität wird bei riag dem Schutz der Umwelt und den Mitarbeitern zugeschrieben. Für die Entwicklung neuer Produkte bedeutet dies, dass die ökologische Verträglichkeit eine wichtige Rolle spielt.

Besuchen Sie riag und den ZVO-Gemeinschaftsstand C33 in Halle 1 auf der SurfaceTechnology GERMANY vom 21. bis 23. Juni 2022 in Stuttgart. Unter folgendem Link erhalten Sie Ihren Aktionscode für kostenlose Eintrittskarten.

Deshalb ist für riag die Substitution gefährlicher Substanzen ein zentraler Aspekt bei der Entwicklung neuer Produkte. Beispielsweise konnten seit 2020 mit dem riag Ni 149 Puffersystem großartige Ergebnisse bei der borsäurefreien Nickelabscheidung erzielt werden. Auch zukünftig werden Nachhaltigkeit und Umweltschutz die Entwicklung neuer Produkte stark beeinflussen.

Hierfür wurde ein Kompetenzzentrum vor Ort in Wängi errichtet. Das itec – innovation technology center – wurde geschaffen, um die Entwicklung von nachhaltigen Technologien zu fördern und die strategische Neuentwicklung von Produkten unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten voranzutreiben. riag verfolgt ein klares Ziel: Gefährliche Substanzen (SVHC) sollen systematisch durch Stoffe mit einem geringeren Gefährdungspotential ersetzt werden. So wird die Nachhaltigkeit und Sicherheit von Prozesschemikalien für den Anwender stark erhöht.

Das itec bündelt die Bereiche Forschung und Entwicklung, Chemische Analytik, Werkstoffprüfung und Anwendungstechnik. So ist riag in der Lage, umfangreiche Dienstleistungen im Bereich der Chemischen Analytik /Werkstoffprüfung anzubieten. Außerdem können dynamische Arbeitsgruppen gebildet werden, die sich je nach Anforderung aus verschiedenen Fachspezialisten und Disziplinen zusammensetzen, um das bestmögliche Resultat zu erzielen.

Weitere Informationen zur SurfaceTechnology GERMANY 2022 sowie alle Aussteller auf dem ZVO-Gemeinschaftsstand finden Sie auf dieser Website unter Events.